26. Oktober 2019
In den letzten Monaten hat es in der Landschaftsversammlung des LWL in Münster innerhalb und zwischen den Fraktionen einige personelle Veränderungen und Verschiebungen gegeben. In diesem Zusammenhang fallen der FDP-FW-Fraktion einige weitere Ausschusssitze zu. Diese Um- und Nachbesetzungen wurden jetzt in der Sitzung des Westfalenparlamentes vorgenommen. So ist Berit Seidel aus Rheda-Wiedenbrück für die FDP-FW-Fraktion als sachkundige Bürgerin nun auch gewähltes Mitglied im LWL-Schulausschuss.

18. September 2019
Gemeinsam mit dem Gütersloher Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) lobt der FDP-Kreisverband erstmalig einen Gründerpreis für den Kreis Gütersloh aus. „Damit möchten wir die Leistungen und den Mut von Gründern in das öffentliche Bewusstsein tragen und honorieren. Der Gründerpreis wird mit 500 Euro dotiert sein und erstmalig im Rahmen unseres Neujahrsempfangs am 19.01.2020 vergeben. Von da an wollen wir diesen Preis etablieren und als festen Bestandteil in unseren...

11. Juli 2019
Die Freien Demokraten im Kreis Gütersloh kritisieren die Kreisverwaltung für ihre Haltung, den Blitzer "Nico" auf der Haller Westumgehung in Betrieb zu belassen. Am Dienstag hatte der Verfassungsgerichtshof des Saarlandes geurteilt, dass die auch bei "Nico" eingesetzte Messtechnik den Anforderungen an ein rechtsstaatliches Verfahren nicht gerecht wird. Da sich dieses Urteil jedoch nur auf das Saarland beschränkt, belässt der Kreis Gütersloh einer Mitteilung zufolge ihren Blitzer in Betrieb.

07. Juli 2019
Rund 60 Gäste konnte der Kreisvorsitzende Patrick Büker (Rheda-Wiedenbrück) zum traditionellen Sommerfest der Freien Demokraten begrüßen: „Dass wir uns heute im Harsewinkeler Ortsteil Greffen treffen, ist kein Zufall. Wir bereiten derzeit die Neugründung eines FDP-Stadtverbands hier vor Ort vor. In den vergangenen Monaten konnten wir bereits zahlreiche motivierte Neumitglieder in Harsewinkel gewinnen. Dieses Fest heute soll auch ein Signal zur Kommunalwahl im nächsten Jahr sein. Das...

19. Juni 2019
Der Vorstand der FDP im Kreis Gütersloh hat unter der Überschrift „Klimaschutz ohne Panikmache“ ein Positionspapier zum lokalen Klimaschutz verabschiedet. Dazu erklärt der stellvertretende Parteivorsitzende Thorsten Baumgart (Schloß Holte-Stukenbrock): „In immer mehr Städten und Gemeinden werden aktuell Anträge eingereicht, die darauf abzielen, den lokalen Klimanotstand auszurufen. Im Kreis Gütersloh ist das z.B. in Schloß Holte-Stukenbrock und jüngst auch im Kreistag der Fall....

04. Juni 2019
Bauanträge sollen in Nordrhein-Westfalen schneller genehmigt werden. Die Baugenehmigungsprozesse sollen für Bauherren und Architekten transparent sein. Die Weichen hierfür hat die NRW-Koalition von Christdemokraten und Freien Demokraten mit dem neuen Baurecht gestellt, sagt der regionale FDP-Landtagsabgeordnete Stephen Paul (Herford). Der bau- und wohnungspolitische Sprecher der Freien Demokraten im Landtag besuchte jetzt auf Einladung von Landrat Sven-Georg Adenauer das Gütersloher Kreishaus

28. April 2019
„Nicht die FDP muss grüner werden, sondern die Energie- und Klimapolitik in Deutschland vernünftiger und offener“. Das sagt die frisch gewählte neue Generalsekretärin der FDP, Linda Teuteberg (38). Die Energie- und Klimapolitik war eines der großen Schwerpunktthemen der inhaltlichen Beratungen während des Bundesparteitags der Freie Demokraten in Berlin. Die Liberalen sprechen sich in einem umfassenden Beschluss etwa für einen sektorübergreifenden und europaweiten Emissionshandel als wirksames Mi

22. März 2019
Zu ihrem ordentlichen Kreisparteitag haben sich die Liberalen des Kreises Gütersloh im Landhaus Heitmann in Herzebrock-Clarholz versammelt. Auf der Agenda standen neben zahlreichen programmatischen Anträgen auch Personalentscheidungen. Zunächst wurden aber langjährige verdiente Parteimitglieder geehrt: Reinhard Wehmeier wurde für seine 40-jährige Parteimitgliedschaft ausgezeichnet. Seine Tochter Silke Wehmeier für 25 Jahre. Beide Geehrten stammen aus Steinhagen und haben die FDP vor Ort...

24. Februar 2019
Harald Stützlein ist der neue Vorsitzende des Haller FDP-Ortsverbandes. Auf ihrem Ortsparteitag im Landhotel Jäckel wählten die Liberalen jetzt den 60 Jahre alten Vorsorgespezialisten ohne Gegenkandidaten einstimmig zum Nachfolger von Klaus-Peter Kunze, der den Ortsverband knapp fünf Jahre geführt hatte. Kunze gehört dem Vorstand weiter als Schatzmeister an. Stellvertretende Vorsitzende der Haller FDP bleibt Barbara Bunkenburg, die dieses Amt bereits seit 2014 ausübt. In seinem Rechenschaftsber

11. Februar 2019
Optimistisch und zu 100 % pro-europäisch: So haben sich die Freien Demokraten des Kreises Gütersloh anlässlich ihres heutigen Neujahrsempfangs im Restaurant Amadé in Gütersloh präsentiert. Gleich in seiner Begrüßung vor rund 80 Gästen machte der Kreisvorsitzende Patrick Büker deutlich, worum es politisch im Jahr 2019 gehen wird. So sieht er die Europawahl im Mai als Schicksalswahl für Europa. „Wir wollen Europa besser machen und die Populisten von links und rechts möglichst raus halten aus dem

Mehr anzeigen